Zurück zur Startseite! Startseite   |   Kontakt   |   Impressum
Suche

Abwasserverband

Sammlung der Abwässer

Das Gruppenklärwerk

Ausbildung / Stellenangebote

Für Kinder

Kontakt
Sammlung der Abwässer


Verbandsgebiet
Lage der Verbandsanlagen

Was ist Abwasser?


Nach gültiger Definition ist Abwasser das durch häuslichen, gewerblichen, industriellen und sonstigen Gebrauch in seinen Eigenschaften veränderte Wasser; das gilt auch für Niederschlagswasser, das gesammelt und benutzt wird.

Man unterscheidet Abwasser aus privaten Haushalten (WC, Wasch- , Spülwasser) und aus Industrie und Gewerbe (Abwasseranfall bei der Herstellung von Produkten).

Abwasserbehandlung und Müllbeseitigung sollten nicht verwechselt werden; beide sind für ihre speziellen Aufgaben eingerichtet.

Feste Abfallstoffe gehören nicht ins Abwasser. Dennoch landet aus vielen Haushalten immer noch Müll in der Kanalisation! Zigarettenkippen, Katzenstreu und Hygieneartikel wie Binden, Windeln und Slipeinlagen sind Abfallstoffe, die in die Mülltonne gehören. Diese Stoffe können in den Kläranlagen nur mit erheblichem Aufwand aus dem Abwasser wieder herausgeholt und beseitigt werden. Was leichtsinnig in den häuslichen Ausguß geschüttet wird, beeinträchtigt die Abwasserableitung und gefährdet unsere Gewässer; Kläranlagen können nicht alle Abwasserprobleme lösen.

Viele aggressive Reinigungsmittel stören den Klärprozeß. Chemische Rohrreiniger, Reinigungs- und Desinfektionsmittel, aber auch WC-Beckensteine, werden oft unbedacht und in zu großen Mengen verwendet. (Camping-busse, Omnibusse, Baustellentoiletten), die unter Einsatz biozider, d. h. keimtötender Wirkstoffe funktionieren. Gelangen die Reststoffe aus solchen Toiletten in die Kanalisation oder die Kläranlage, stören sie in zunehmendem Maße deren Betrieb. Die bioziden Zusätze wirken wie Konservierungsstoffe und können die Abwasserreinigung beeinträchtigen. Sie sind nur schwer oder gar nicht aus dem Abwasser wieder zu entfernen.

Diese Belastung der Gewässer kann verhindert oder zumindest reduziert werden! Abhilfe schafft hier die individuelle Einsicht und die freiwillige Selbstbeschränkung beim Verbrauch sowie die Verwendung umweltschonender Produkte.



Lage der Verbandsanlagen




zu den Verbandsanlagen



Abwasserverband Kempten (Allgäu)
Griesösch 1, 87493 Lauben
Telefon 08374/ 5834-0
Telefax 08374/ 5834-38
E-Mail an info@avke.de

Besuchen Sie doch mal die Gemeinden im Internet, die sich zur Abwasserentsorgung zusammengeschlossen haben. Klicken Sie bitte auf die folgenden Links:





Über Abwasserverband Kempten (Allgäu) | Sammlung der Abwässer | Das Gruppenklärwerk | Ausbildung & Stellenangebote | Für Kinder | Kontakt aufnehmen
Abwasserverband Kempten (Allgäu) | Griesösch 1 | 87493 Lauben | Tel: +49 (0)8374 / 58 34 - 0 | Fax: +49 (0)8374 / 58 34 - 38 | E-Mail: info@avke.de
© Copyright 2014 AVKE, Alle Rechte vorbehalten. - made by ...

Zurück zur Startseite!